Motivation und Geschichte

Es gibt hierzulande unzählige Bands, die entweder Rock, Chart-Pop, modernen Jazz oder Klassiker zum Besten geben. Es gibt unzählige Bands, die sich eben nur einem Genre verschrieben haben, um ihr Publikum zu begeistern und kein Risiko eingehen.
SUPERCLUSIVE wagt das Risiko: Eine Band, ein Repertoire und ein Lauf durch die populäre Musikgeschichte von den Beatles bis zu aktuellsten Chart Hits. Im Vordergrund steht der Spaß an der Musik jedes einzelnen Musikers. Keine Vorliebe bleibt verschont. Keine Strategie macht Vorschriften. SUPERCLUSIVE ist offen, authentisch, vielfältig, frei und damit kompromisslos stimmungsgeladen… das ist Zündstoff… insbesondere fürs Publikum.

 

Secret Gloves (1996 - 1998)

Es begann alles in der Mitte der 90er Jahre, als Jan Weber nach dem Besuch eines beeindruckenden Live-Konzerts von Ex-Beatle Paul McCartney beschloss, eine Band zu gründen. Unter dem Cover „Secret Gloves“ tourten wenige Zeit später eine handvoll musikbegabter Weilheimer durch die subregionale Musikszene. Klassiker der Beatles und Rock Eigenkompositionen standen damals im Vordergrund.

Secret Gloves waren: Jan Weber, Michael Fauser, Benjamin Scheuffele, Matthias Stiefelmaier

 

Out Off Life (1998 - 2001)

Anno 1998 war die Zeit für einen neuen Musikstil gekommen. In leicht veränderter Besetzung wurde „Out Off Life“ ins Leben gerufen. Das Kommitment war Grungecorepop, das Ergebnis die erste eigenproduzierte und eigenkomponierte CD im Jahr 2000. Doch damit war erst der Grundstein für den weiteren Erfolg gelegt - den Blue Brothers!

Out Off Live waren: Jan Weber, Michael Fauser, Thorsten Pisch, Marc Reinhard

 

The Blue Brothers (2002 - 2003)

Die Band wuchs stetig um begabte und bereits in anderen Bands erfolgreiche Musiker an. Piano und Bläser bereicherten fortan das Repertoire und machten damit eine weitere Neuausrichtung erforderlich: 2002 wurde das Projekt "The Blue Brothers" auf die Beine gestellt. In dieser Formation tourte die Band erstmals durch die größeren Metropolen des Ländles und machte ihren Namen zum musikalischen Programm.

The Blue Brothers waren: Jan Weber, Michael Fauser, Thorsten Pisch, Marc Reinhard, Sebastian Reich, Kati Willer, Michael Riek

 

ALL INCLUSIVE (2003 - 2018 )

Im Jahr 2003 schließlich begann das Risiko. Schluß mit pausenlosem Rock von A bis Z, Schluß mit einseitigen Kommitments, Schluß mit kurzlebigen Projekten einer Stilrichtung… Start für einen musikalischen Rundumschlag, der die nunmehr zehn begabten Musiker  bis heute zusammenhält und begeistert! Start für eine eingespielte Formation, die bei Bedarf durch einen druckvollen und versierten Bläsersatz verstärkt wird! Start für eine junge und junggebliebene, dynamische Band, die aufgrund ihrer Erfahrung, dem Spaß als Selbstzweck und ihrer musikalischen Offenheit vor jedem Publikum für Stimmung sorgt!

Ehemalige Bandmitglieder: Linda Friedel (voc), Michael Riek (tr), Matthias Becker (b), Steffen Schellhaas (b)

 

SUPERCLUSIVE (2019- 

 

Start für SUPERCLUSIVE!

 

ALL INCLUSIVE sind: Jan Weber, Michael Fauser, Sebastian Reich, Kati Willer, Jörg Ruff, Franziska Zeeb, Mike LinzKay Kirchmann, Rene Kirchmann, Markus Bezold