Technik

 

Die bandeigene Technik von SUPERCLUSIVE erfüllt höchste Ansprüche an Klangqualität und ermöglicht eine amtliche Beschallung

von bis zu 300 Personen.
Für größere Veranstaltungen können problemlos modulare Systeme zur Erweiterung der Anlage für eine Beschallung von bis zu

1000 Personen hinzugemietet bzw. professionelle Tontechnik-Dienstleister beauftragt werden.


PA-System und Bühnentechnik
• Fohhn Xperience III Basis- und Powersystem (prämierte Referenz-Klasse)

• Professionelles 28-Kanal-Mischpult Allen & Heath PA 28

• Lichttechnik über soundgesteuerte PAR-Scheinwerfer (bei Bedarf beliebig erweiterbar)

Technik der Band-Mitglieder
• Jan Weber spielt „Taylor"

• Mike Linz spielt „FENDER Stratocaster“ und „LAG Roxanne“

• Michael Fauser spielt „Pearl“

• Kay Kirchmann spielt „Ibanez Ergodyne 5string“

• Sebastian Reich spielt „KORG“ und „YAMAHA“ (M3 Workstation, P250 Stage Piano)

• Rene Kirchmann spielt "Selmer Mark VI Altsax"

• Jörg Ruff spielt "Bach Stradivarius Modell 37 G"

• Markus Bezold spielt "Yamaha YTS 62 Purple Logo Tenorsax"

 

Anforderungen an Bühne und Spielort
• Bedachte, wettergeschützte, ebene Bühnenfläche von ca. 15 qm

• 2 getrennte Stromanschlüsse (möglichst Starkstrom)